Video enthält Produktplatzierungen

Peschek über den LASK: “Die Einsicht ist überschaubar”

via Sky Sport Austria

Einen Tag vor dem heiß ersehnten Comeback der Tipico Bundesliga meldet sich auch “Talk & Tore” mit einer prominent besetzten Gästerunde zurück. Mit dabei ist Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft des SK Rapid Wien.

Christoph Peschek findet die versuchte Wettbewerbsverzerrung des LASK nicht gut für den österreichischen Fußball. “Sie haben inmitten der größten Krise des österreichischen Fußballs seit dem zweiten Weltkrieg versucht, sich einen sportlichen Vorteil zu erschwindeln“, sagte Peschek schockiert.

Stöger: “Schade dass die Linzer so fahrlässig umgegangen sind”

Der LASK hat versucht, sich sportlich und wirtschaftlich einen Vorteil zu verschaffen“, ergänzte der ehemalige Politiker. Der LASK habe den Fair-Play-Gedanken während einer globalen Krise komplett ignoriert und nicht besonders viel Reue gezeigt.  “Man hört zwar Entschuldigungen, aber gleichzeitig ist die Einsicht überschaubar“, betonte der Rapid-Geschäftsführer.

VIDEO: Christoph Peschek über die LASK-Causa

Video enthält Produktplatzierungen

Re-Live: “Talk & Tore Spezial” mit Kogler, Stöger, Peschek, Freund und Schicker

sa-06-06-tipico-bundesliga