FC Schalke 04 - FSV Mainz 05 05.03.2021, Fussball, Saison 2020/2021, 1. Bundesliga, 24.Spieltag, FC Schalke 04 - FSV Mainz 05, Peter Knäbel FC Schalke 04 Tim Rehbein/RHR-FOTO DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO. Gelsenkirchen Veltins Arena NRW Deutschland *** FC Schalke 04 FSV Mainz 05 05 03 2021, Football, Season 2020 2021, 1 Bundesliga, 24 Matchday, FC Schalke 04 FSV Mainz 05, Peter Knäbel FC Schalke 04 Tim Rehbein RHR FOTO DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO Gelsenkirchen Veltins Arena NRW Germany Poolfoto Tim Rehbein/RHR-FOTO ,EDITORIAL USE ONLY

Neuer Vorstand Sport: Schalke 04 präsentiert Schneider-Nachfolger

via Sky Sport Austria

Peter Knäbel ist neuer Vorstand Sport und Kommunikation beim FC Schalke 04 und folgt damit auf Jochen Schneider. Das gab der Verein am Mittwoch bekannt.

Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 bestellte Peter Knäbel am Dienstag einstimmig zum neuen Vorstand Sport und Kommunikation. Knäbel hatte diese Rolle bereits interimsweise inne und wurde nun dauerhaft mit den Aufgaben vertraut. Seit April 2018 ist der 54-Jährige als Technischer Direktor Nachwuchs und Entwicklung bei Königsblau tätig.

skyx-traumpass

Buchta: Großes Vertrauen in Knäbel

„Peter Knäbels Arbeit ist geprägt von strategischem Denken und einer klaren Handschrift. Das hat er nicht nur in den letzten drei Jahren als Technischer Direktor für Nachwuchs und Entwicklung, sondern auch in den vergangenen Wochen als Gesamtverantwortlicher unter Beweis gestellt“, wird Jens Buchta, Vorsitzender des Schalker Kontrollgremiums von den Knappen zitiert. „Wir haben großes Vertrauen, dass er den Umbau der Lizenzspielerabteilung erfolgreich leiten wird.“

do-01-04-ice-bozen-capitals

Auch Knäbel freut sich auf seine nun permanente Aufgabe: „In meinen bisherigen drei Jahren auf Schalke habe ich den Verein sehr umfassend und intensiv kennenlernen dürfen und weiß, was die Mitarbeiter inner- und außerhalb des Lizenzspielerbereiches bewegt. Ihnen haben wir eine ebenso große Verantwortung wie auch unseren mehr als 150.000 Mitgliedern und unseren unzähligen Fans gegenüber. Zusammen mit meinem Team will ich nun alles dafür tun, dass wir unsere Kräfte bündeln, um gemeinsam eine erfolgreichere Zukunft von Schalke 04 zu gestalten. Erste wichtige Schritte auf diesem Weg sind wir in den vergangenen Wochen bereits gegangen.“

Bild: Imago