Peter Stöger vor Wechsel zu Ferencvaros Budapest

via Sky Sport Austria

Peter Stöger soll kurz vor einer Unterschrift bei Ferencvaros Budapest stehen. Das berichten “90minuten.at” und “sportsbusiness.at” am Mittwoch, auch laut Sky-Informationen wird es wohl dazu kommen.

Der 55-Jährige soll nach seinem Abschied von der Austria ab Sommer Trainer des ungarischen Meisters werden. Der Hauptstadt-Klub holte 2020/21 den dritten Titel in Folge und den 32. insgesamt. Derzeit ist der Ukrainer Sergej Rebrov Trainer der Ungarn.

Stöger wollte das Gerücht im Sky-Interview am Dienstag weder bestätigen noch dementieren. “Das ist der falsche Zeitpunkt, darüber zu reden. Die Zukunft ist Ende Mai ein Thema, da wird es spannend”, sagte der Wiener, der in der letzten Woche seinem Ex-Klub, 1. FC Köln, absagte.

Das Gerücht ins Rollen brachte auch Stöger-Berater Max Hagmayr, der auf Instagram ein Posting aus dem Ferencvaros-Stadion postete.

Das sagen die Sky-Experten Alfred Tatar und Marc Janko über das Gerücht

so-22-11-tipico-buli

Artikelbild: GEPA