Video enthält Produktplatzierungen

Petsos: “Dass gleich vier Fehler passieren, ist schon heftig”

via Sky Sport Austria

WSG-Tirol-Profi Thanos Petsos fand nach der 0:5-Pleite gegen den SKN St. Pölten im Sky-Interview deutliche Worte.

“Wir haben in den ersten 15 Minuten drei Fehler gemacht – drei Gegentore. Das Vierte war auch ein individueller Fehler. Ich weiß jetzt nicht, ob wir so viel schlechter waren, aber wenn du krasse Fehler machst, kannst du laufen und kämpfen was du willst, das bringt alles nichts”, erklärt Petsos die Niederlage und fügt an: “Wenn man sich die Deutsche Bundesliga anschaut, sieht man, dass Fehler passieren, aber dass gleich vier Fehler in einem Spiel passieren, ist schon heftig.”

St. Pölten feiert Kantersieg bei Tirol

mi-03-06-tipico-bundesliga