PALM BEACH GARDENS, FL - FEBRUARY 28:  Adam Scott of Australia poses with the trophy after his one shot victory over Sergio Garcia following the final round of The Honda Classic at PGA National Resort and Spa- Champion Course on February 28, 2016 in Palm Beach Gardens, Florida.  (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

Scott gewinnt in Palm Beach Gardens – Wiesberger verliert Platz

via APA
Palm Beach Gardens (Florida) (APA) – Eine Par-Runde hat dem Australier Adam Scott am Sonntag zum Gewinn des Golfturniers in Palm Beach Gardens gereicht. Der neue Weltranglisten-Neunte holte seinen zwölften Titel auf der US-PGA-Tour und den insgesamt 28. mit einem Schlag Vorsprung auf den Spanier Sergio Garcia. Bernd Wiesberger, der den Cut verpasst hatte, rutschte in der Weltrangliste um einen Platz an die 37. Stelle ab.

Ergebnisse des Golf-Turniers in Palm Beach Gardens, Florida (US-PGA-Tour/6,1 Mio. Dollar/Par 70): 1. Adam Scott (AUS) 271 (70-65-66-70) – 2. Sergio Garcia (ESP) 272 65-69-67-71) – 3. Justin Thomas (USA) und Blayne Barber (USA) je 275. Cut verpasst u.a.: Rory McIlroy (NIR), Bernd Wiesberger (AUT)

Artikelbild: Getty