SACRAMENTO, CA - MARCH 1: Christian Wood #35 of the Detroit Pistons gets introduced into the starting lineup against the Sacramento Kings on March 1, 2020 at Golden 1 Center in Sacramento, California. NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and or using this photograph, User is consenting to the terms and conditions of the Getty Images Agreement. Mandatory Copyright Notice: Copyright 2020 NBAE (Photo by Rocky Widner/NBAE via Getty Images)

Pistons-Forward Wood dritter Coronafall der NBA

via Sky Sport Austria

Die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA hat ihren dritten bestätigten Coronafall. Die Detroit Pistons erklärten am Samstagabend, einer ihrer Spieler sei positiv auf COVID-19 getestet worden. Bei dem Akteur handelt es sich um Christian Wood, wie dessen Berater Adam Pensack den Detroit News bestätigte. Wood fühle sich “zu 100 Prozent gut”, fügte Pensack an.

Der 24-jährige Wood hatte am vergangenen Mittwoch vor dem Spiel bei den Philadelphia 76ers über grippeähnliche Symptome geklagt. Vier Tage zuvor hatte der Power Forward noch 30 Punkte gegen die Utah Jazz erzielt, deren französischer Center Rudy Gobert als erster NBA-Spieler positiv auf das neuartige Virus Sars-Cov-2 getestet wurde. Der zweite positive Coronafall in der NBA war Goberts Teamkollege Donovan Mitchell.

Seit Bekanntwerden von Goberts positivem Testergebnis ruht in der NBA der Ball. Am Donnerstag begaben sich alle Spieler, Trainer und Mitarbeiter der Detroit Pistons in Quarantäne.

(APA)

Beitragsbild: Getty Images