Pogatetz laut Sky-Informationen eine weitere Woche suspendiert

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Emanuel Pogatetz ist beim LASK laut Sky-Informationen für eine weitere Woche suspendiert.

Pogatetz stand beim Auswärtsspiel des LASK beim SK Sturm Graz nicht im Kader der Oberösterreicher. Der Grund dafür: Der Verteidiger hat ein Fotoshooting der UEFA geschwänzt. Nun soll der 36-Jährige nach Sky-Informationen für eine weitere Woche suspendiert worden sein, da er sich in einem persönlichen Gesprächen uneinsichtig gezeigt haben soll. Laut Sky-Experte Manuel Ortlechner ist Pogatetz ein Spieler, der “kein Problem damit hat, unpopuläre Dinge zu machen.”

17-09-di-salzburg-genk

LASK-Vizepräsident Jürgen Werner erklärte nach dem 2:0-Sieg der Oberösterreicher über den SK Sturm Graz: “Er ist zu einem Fototermin nicht erschienen und das hat der Stimmung überhaupt keinen Abbruch getan. Ich würde das nicht so hochhängen. Er will immer das Beste für den Verein und dadurch geht die Welt nicht unter.“

Werner über Causa Pogatetz: “Da geht die Welt nicht unter”