Aleksander Aamodt Kilde from Norway competes during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men's Downhill on January 23, 2016 in Kitzbuehel, Austria.  / AFP / Christof STACHE        (Photo credit should read CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

Premierensieg für Kilde in Garmisch-Abfahrt – Reichelt out

via Sky Sport Austria
Garmisch-Partenkirchen (APA) – Aleksander Aamodt Kilde hat am Samstag die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen gewonnen und seinen ersten Weltcupsieg gefeiert. Der Norweger setzte sich in Abwesenheit seines verletzten Teamkollegen Aksel Lund Svindal vor dem Slowenen Bostjan Kline (+0,22 Sek.) und dem Schweizer Beat Feuz (0,24) durch. Bester Österreicher war nach 35 Läufern der Salzburger Patrick Schweiger als 13. (0,85).

Hannes Reichelt – vor einer Woche in Kitzbühel schwer gestürzt – war stark unterwegs, verpasste in dem wegen schlechter Bodensicht schwierigem Rennen aber nach der dritten Zwischenzeit ein Tor und schied aus.

(Schluss/folgt Zus.) beg/tos
Beitragsbild: Getty Images