VIENNA,AUSTRIA,12.OCT.18 - SOCCER -  UEFA Nations League, OEFB international match, Austria vs Northern Ireland. Image shows Sebastian Proedl (AUT). Photo: GEPA pictures/ Mario Kneisl

Prödl: „Österreich hat sicher eine reelle Chance, dort weit zu kommen“

via Sky Sport Austria

Sebastian Prödl, 73-facher ÖFB-Teamspieler und zweifacher EM-Teilnehmer, war in der 112. Folge von DAB | Der Audiobeweis zu Gast. Großes Thema war die anstehende Fußball-Europameisterschaft. Prödl äußerte sich im Podcast u.a. über die Chancen des ÖFB-Teams bei der EURO 2020 und sprach über Führungsspieler im ÖFB-Kader.

Sebastian Prödl 
…über die bevorstehende EM und das erste Gruppenspiel: “Wir haben keine guten Ergebnisse in letzter Zeit, aber wir haben keine schlechte Mannschaft. Ich kann verstehen, dass aufgrund der Ergebnisse keine große Euphorie vorhanden ist, aber aufgrund der Qualität, die wir auf den Platz bringen können, bin ich nicht hoffnungslos, dass Österreich die Mannschaft sein könnte, die die Gruppe übersteht und dann mit ein bisschen Glück und Losglück und Spielortglück für eine Überraschung sorgen könnte. Österreich oder eine Mannschaft auf dieser Wellenlänge hat sicher eine reelle Chance, dort weit zu kommen. Taktieren ist jetzt nicht mehr angesagt. Alle Karten auf das erste Spiel setzen – ist ganz klar.“

Für das Sammeln von Stickern musst du eingeloggt sein.Jetzt einloggen
Leider gab es einen Fehler beim Laden. Bitte versuche es später noch einmal.
Sticker

…über Führungsspieler im ÖFB-Kader: „Ich sehe schon viele Führungsspieler, aber die führen sie vielleicht nicht so aus, wie bei ihren Vereinen. Da muss Franco Foda und sein Trainerteam das Lehrbuch der Pädagogik hervorholen und nicht immer nur auf den taktischen Aspekt schauen. Sondern zu schauen, wie passt das Puzzle perfekt zusammen. Wie kann ich diesen Spielern das Vertrauen bei der Nationalmannschaft auch geben, dass sie auch hier diese Rolle ausfüllen können. Das ist das große Thema, das ich gerne sehen würde.“

DAB | Der Audiobeweis Folge #112 mit Sebastian Prödl

VOTING: Wähle deine ÖFB-Startelf gegen Nordmazedonien

Bild: GEPA