Video enthält Produktplatzierungen

Protest mal anders: Frankfurt-Fans zeigen Humor

via Sky Sport Austria

Die Fans von Eintracht Frankfurt werden beim Pokalspiel gegen den SV Werder Bremen mit Plakaten gegen den DFB protestieren.

Die Situation rund um das Dortmunder Fan-Verbot in Hoffenheim ist auch in Frankfurt noch immer Thema. Auch die Anhänger der Eintracht wollen mit Plakaten gegen die verhängte Kollektivstrafe des DFB protestieren. Dabei scheint Dietmar Hopp aber nicht als symbolisches Opfer herhalten zu müssen.

mi-04-03-dfb-pokal

“Unser Fußball durch Euch verkauft – Euer ‘Dialog’ nur Schall und Rauch – Doppelmoral, Selbstgefälliglkeit und alles für das Geld – Die Funktionäre sind das hässliche Gesicht des Fussballs!” Diese Inschrift ist auf einem langen Plakat im Oberrang zu lesen und richtet sich gegen die Strafen des DFB.

Fans scherzen über mögliche Spielunterbrechung

Mit dem ironischen Plakat “Adi, meld dich, wenn du ne Spielunterbrechung brauchst”, belächeln die Frankfurter gegen Bremen (ab 20:15 Uhr LIVE auf Sky Sport 1 HD – mit Sky X kannst du das Spiel live streamen – monatlich kündbar) zudem den Plan des Verbandes, das Spiel bei beleidigenden Plakaten oder Gesängen zu unter- oder gar abzubrechen. Mit Adi ist Trainer Adi Hütter gemeint, der sich melden könne, wenn die Spieler eine Pause bräuchten.

Die beiden vorher schon sichtbaren Poster fallen laut Einschätzung des DFB noch unter die Kategorie der freien Meinungsäußerung.

Alle Sport-News des Tages

Spinner