PSG dank 3:1 gegen Lille Herbstmeister

via Sky Sport Austria

Paris (APA/sda) – Paris Saint-Germain hat nach zwei Niederlagen wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden. Dank des 3:1-Heimsieges gegen Lille am Samstag ist das Starensemble vorzeitig Herbstmeister der französischen Fußball-Ligue-1. In Abwesenheit des gesperrten Neymar schossen die Argentinier Angel Di Maria und Javier Pastore sowie Kylian Mbappe die Pariser Tore. Zuletzt hatte PSG gegen Aufsteiger Straßburg in der Meisterschaft und Bayern München in der Champions League verloren.