Video enthält Produktplatzierungen

PSG gibt sich in Belgrad keine Blöße

via Sky Sport Austria

PSG machte bei Roter Stern Belgrad mit einem 4:1 (2:0) den Gruppensieg perfekt.

Der französische Meister aus Paris mit Nationalspieler Thilo Kehrer in der Startelf hatte in Belgrad zunächst wenig Probleme. Edinson Cavani (10.), Neymar (40.), Marquinhos (74.) und Kylian Mbappe (90.+2) trafen für das Starensemble. Marko Gobeljic (56.) erzielte den Ehrentreffer für das Team um Ex-Nationalspieler Marko Marin.

Beitragsbild: Getty Images

(SID).