Paris Saint-Germain's French forward Kylian Mbappe reacts after falling on the football pitch during the French L1 football match between Strasbourg and Paris Saint-Germain (PSG) at the Stade de la Meinau stadium, in Strasbourg, on December 5, 2018. (Photo by Patrick HERTZOG / AFP)        (Photo credit should read PATRICK HERTZOG/AFP/Getty Images)

PSG-Star Mbappe: Blonde Haare statt goldener Ball

via Sky Sport Austria

Beim Ligue 1-Duell zwischen Paris Saint-Germain und Strasbourg präsentierte Stürmer Kylian Mbappe seine modische Neuerung.  Noch bei der Verleihung des Ballon d’Or am Montagabend zeigte sich der PSG-Profi mit seinem gewohnten dunklen Kurzhaarschnitt, nun läuft der französische Jungstar mit einem veränderten Styling auf: Mit wasserstoffblonden Haaren kickte Mbappe beim Remis des Tabellenführers.

Im Unterschied zu seinem Teamkollegen Neymar fiel der Offensivakteur bislang noch nicht mit extravaganten Frisuren auf. Nach einem Blick in die österreichische Bundesliga könnte sich dies geändert haben: Austria-Profi Maximilian Sax diente dem 19-Jährigen womöglich als stylisches Vorbild.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Jetzt holt sich @k.mbappe seine Frisur-Ideen schon aus der #SkyBuliAT! #BeiDerGeburtGetrennt #Haargold @maxsax7 @dieabstauber

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport Austria (@skysportaustria) am

Auch ohne vollen Erfolg in diesem Duell darf Mbappe auf eine erfolgreiche Woche zurückblicken: Im Rahmen der Verleihung des Ballon d’Or des französischen Magazins France Football wurde er mit der Kopa Trophy als bester Profi unter 21 Jahren ausgezeichnet. Im Ranking um den besten Fußballer belegte er Rang vier.

PSG lässt erneut Punkte liegen

Beitragsbild: Getty Images.