PSG verkündet Neuzugang durch Trikot-Panne

via Sky Sport Austria

Paris St. Germain hat scheinbar unbeabsichtigt über den eigenen Trikot-Shop den nächsten Neuzugang verkündet.

Der französische Spitzenklub hatte zunächst am Dienstag den Spanier Pablo Sarabia vom FC Sevilla verpflichtet und damit den allerersten Neuzugang in diesem Transferfenster verkündet.

Trikot-Panne im Online-Shop

Nun ist der zweite Transfer durchgesickert – begünstigt durch einen Fauxpas von PSG. Im offiziellen Trikot-Shop des französischen Meisters tauchte zeitweise das Trikot von Ander Herrera mit der Rückennummer 21 auf. Der Transfer galt zwar als sicher, offiziell bestätigt wurde Herrera als Neuzugang allerdings noch nicht.

 

Der 29-jährige Mittelfeldspieler, dessen Vertrag zum Saisonende ausgelaufen war, spielte zuletzt für Manchester United in der Premier League.

01-07-14-07-tennis-wimbledon

Beitragsbild: Getty Images