Video enthält Produktplatzierungen

Punkteteilung zwischen Napoli und Milan – Sahnetor von Sampdoria

via Sky Sport Austria

Am 32. Spieltag der Serie A haben sich der SSC Neapel und der AC Milan mit 2:2-Unentschieden getrennt.

Theo Hernandez brachte die Gäste aus Mailand in der 20. Minute in Führung. In der 34. Minute des Spiels glich Giovanni di Lorenzo verdient aus. In der zweiten Halbzeit erhöhte Napoli den Druck, in der 60. Minute brachte Dries Mertens die Neapolitaner in Front. In der 73. Minute wurde Giacomo Bonaventura im Strafraum des SSC Neapel gefoult, den fälligen Elfmeter verwandelte Franck Kessie. Alexis Saelemaekers vom AC Milan sah kurz vor Schluss noch die Gelb-Rote Karte.

VIDEO-Highlights: Leicester geht gegen Bournemouth baden – Schmeichel patzt

Fallrückzieher bei Sampdoria-Sieg

Zu einem besonderen Treffer kam es beim Spiel zwischen Sampdoria Genua und Udinese Calcio. Beim 3:1-Auswärtssieg der “Blucerchiati” erzielte Federico Bonazzoli das wichtige Tor zum 2:1. Manolo Gabbiadini schoss in in der Nachschpielzeit das Tor zum 3:1-Endstand.

Die weiteren Sonntags-Ergebnisse:

CFC Genua – SPAL 2:0

Cagliari – Lecce 0:0

Fiorentina – Hellas Verona 1:1

Parma – Bologna 2:2

Udinese – Sampdoria Genua 1:3

mo-13-07-skypl-manchester-united-southampton

Beitragsbild: Getty