VIENNA,AUSTRIA,12.AUG.14 - CYCLING - press conference with Bernhard Eisel. Image shows Bernhard Eisel (AUT/ Team Sky). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Radsport: Eisel nach Armbruch: „Sieht nicht gut aus für die WM“

via Sky Sport Austria

Team Sky Road Captain Bernhard Eisel kam am Freitag beim Grand Prix von Quebec, Kanada, zu Sturz und erlitt einen Armbruch. „Kein komplizierter Bruch, deshalb nur eine Schlinge, für maximal 3 Tage. Aber für die WM sieht es nicht gut aus.“

Der 34-jährige Steirer war während des WorldTour-Rennens in Kanada neben dem Begleitfahrzeug hergefahren und hatte dabei ein Schlagloch übersehen. „Dann lag ich schon am Boden und das Auto rollte über mein Vorderrad.“ Mit dem Teamarzt ging es sofort ins Krankenhaus, wo Eisel eine Armschleife verpasst bekam. „Die habe ich für maximal 3 Tage. Wir wollen die Nacht abwarten und morgen noch weitere Ärzte konsultieren. Danach fällt die Entscheidung wegen der WM in Richmond.“

Bild: GEPA