NEW YORK, NEW YORK - JANUARY 29: Michael Raffl #12 of the Philadelphia Flyers argues a second period penalty call during the game against the New York Rangers at Madison Square Garden on January 29, 2019 in New York City. (Photo by Bruce Bennett/Getty Images)

Raffl feiert mit Philadelphia fünften Sieg in Folge

via Sky Sport Austria

New York (APA) – Die Philadelphia Flyers mit dem Villacher Stürmer Michael Raffl haben auch im Madison Square Garden ihre Siegesserie in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL fortgesetzt. Die Flyers bezwangen die gastgebenden New York Rangers am Dienstag mit 1:0 und landeten den fünften Erfolg hintereinander.

Oskar Lindblom erzielte bereits nach 100 Sekunden den einzigen Treffer der Partie, danach wurde Flyers-Torhüter Anthony Stolarz mit 38 abgewehrten Torschüssen zum Matchwinner. Philadelphia liegt trotz des Höhenflugs aber immer noch zehn Punkte hinter den Play-off-Rängen.

NHL-Ergebnisse vom Dienstag: New York Rangers – Philadelphia Flyers (mit Raffl) 0:1, Columbus Blue Jackets – Buffalo Sabres 4:5, Boston Bruins – Winnipeg Jets 3:4 n.P.

Artikelbild: Getty