NEWARK, NEW JERSEY - MARCH 01:    Michael McLeod #41 of the New Jersey Devils takes the puck as Michael Raffl #12 of the Philadelphia Flyers falls in the first period on March 01, 2019 at Prudential Center in Newark, New Jersey. (Photo by Elsa/Getty Images)

Raffl siegt bei Goalie-Rekord-Einsatz in NHL

via Sky Sport Austria

Die Philadelphia Flyers haben bei einem historischen Debüt in der National Hockey League (NHL) 6:3 bei den New Jersey Devils gewonnen. Mit Cam Talbot setzte Philadelphia den bereits achten Goalie in dieser Saison ein – das bedeutete Liga-Rekord. Der Kärntner Michael Raffl blieb in New Jersey ohne Punkt.

Den 31. Saisonsieg des Sechsten in der Metropolitan Division stellte die Star-Linie um James van Riemsdyk (2 Tore, 1 Assist) und Travis Konecny (2 Tore) sicher.

Das Spitzenspiel im Westen entschieden die Winnipeg Jets für sich. Mit dem 5:3-Heimsieg gegen die Nashville Predators übernahmen die Kanadier die Führung in der Central Division.

NHL-Ergebnisse vom Freitag: San Jose Sharks – Colorado Avalanche 4:3, New Jersey Devils – Philadelphia Flyers (mit Raffl) 3:6, Carolina Hurricanes – St. Louis Blues 5:2, Winnipeg Jets – Nashville Predators 5:3, New York Islanders – Washington Capitals 1:3, Buffalo Sabres – Pittsburgh Penguins 4:3 n.V., New York Rangers – Montreal Canadiens 2:4, Anaheim Ducks – Vegas Golden Knights 0:3.

(APA)

Beitragsbild: Getty Images

Die ABSTAUBER – Folge 19

Video enthält Produktplatzierungen