Raikkönen im 3. Freien Training in Spa voran

via Sky Sport Austria

Spa-Francorchamps (APA/dpa) – Die Ferrari-Piloten haben im Abschlusstraining für den Großen Preis von Belgien in Spa die Plätze eins und zwei belegt. Der Finne Kimi Räikkönen war am Samstag bei seiner Rekordrunde von 1:43,916 Minuten um 0,197 Sekunden schneller als der deutsche WM-Spitzenreiter, der seinen Vertrag bis 2020 verlängert hat. Nur eine Tausendstel langsamer als Vettel war als Dritter Lewis Hamilton im Mercedes.

Das Qualifying gibt es ab 13:55 Uhr live auf Sky Sport 1 HD.

Bild: Getty Images