UNSPECIFIED, PERU - JANUARY 10:  Matthias Walkner of Austria and Red Bull KTM rides a 450 Rally Replica KTM bike in the Elite ASO during stage five of the 2018 Dakar Rally between San Juan de Marcona and Arequipa on January 10, 2018 in UNSPECIFIED, Peru.  (Photo by Dan Istitene/Getty Images)

Rallye Dakar: Walkner verteidigt Gesamtführung

via Sky Sport Austria

Chilecito (APA) – Matthias Walkner hat seine am Vortag übernommene Gesamtführung in der Motorrad-Wertung der Dakar-Rallye mit Platz fünf erfolgreich verteidigt. Die 11. Etappe von Belen nach Chilecito gewann am Mittwoch zwar der Australier Toby Price (KTM) in 4:01:33 Stunden vor Kevin Benavides (Honda) und Antoine Meo (KTM), Walkner hat aber drei Prüfungen vor Schluss 32 Minuten Vorsprung auf Benavides.

Aufgegeben hat wegen anhaltender Knieprobleme der Spanier Joan Barreda Bort, der nach zehn Etappen noch erster Verfolger des österreichischen KTM-Werksfahrers Walkner gewesen war. Bei den Autos gewann am Mittwoch der Niederländer Bernhard Ten Brinke (Toyota), in der Gesamtwertung liegt weiterhin der Spanier Carlos Sainz (Peugeot) souverän voran.

Artikelbild: Getty