Ramalho kehrt zu Red Bull Salzburg zurück

via Sky Sport Austria

Andre Ramalho kehrt zu Meister Red Bull Salzburg zurück. Der Brasilianer unterschreibt bei den Bullen einen Vertrag bis Sommer 2022.

Der Brasilianer kam über Red Bull Brasil und den Juniors bald in die Kampfmannschaft zu Roger Schmidt, wo er schnell einen Stammplatz neben Martin Hinteregger eroberte. 2015 folgte er seinem Deutschen Trainer zu Bayer Leverkusen, wo er allerdings genauso wenig glücklich wurde, wie bei seiner Leihe in Mainz vergangene Saison. In dieser Spielzeit brachte es der 25-Jährige nur auf drei Kurzeinsätze in der Bundesliga. In Salzburg soll Ramalho seinen Landsmann Paulo Miranda ersetzen, den es wohl in die Heimat zurückzieht.

Abgang von Salzburgs Miranda könnte laut Christoph Freund bevorstehen