SANKT POLTEN,AUSTRIA,14.JAN.17 - SOCCER - tipico Bundesliga, Regionaliga Ost, SKN Sankt Poelten vs SC Mannsdorf, test match. Image shows Daniel Segovia (St.Poelten). Photo: GEPA pictures/ Martin Hoermandinger

Rangelei zwischen St. Pöltens Segovia und Keita in Testspiel

via Sky Sport Austria

Daniel Segovia und Alhassane Keita sind während des Testspiels gegen den Regionalligisten Mannsdorf aneinander geraten. Der Streit ist ausgebrochen, weil sie sich nicht einigen konnten, wer den Elfmeter schießen darf.

Ein derartiges Duell hat es schon einmal gegeben. Bei der damaligen Auseinandersetzung wurde der Streit allerdings nur verbal ausgefochten. Alhassane Keita bewahrte die Niederösterreicher mit einem Foulelfmeter vor einer Niederlage, Daniel Segovia verschoss den ersten Saison-Elfmeter, deshalb führte Keita aus.

Die Szene im Video (ab 03:55):

 

Segovia hat in dieser Saison auch mit Dober um die Ausführung eines Elfmeters gestritten. Damals setzte sich Segovia aber durch und führte erfolgreich aus.

Die Szene im Video (ab 01:40):

 

Diesmal gingen die beiden Streithähne allerdings weniger freundlich miteinander um. Die beiden Spieler mussten von Teamkollegen getrennt werden, Segovia trug einen Kratzer am Nasenrücken davon.

Wie es vonseiten des Vereins hieß, werde man die beiden Heißsporne am Montag zum Rapport bitten. „So ein Vorfall ist ein No-Go. Wir können jetzt nicht einfach zur Tagesordnung übergehen“ sagt Schinkels (Sportdirektor SKN St. Pölten).

Die Bilder zum Vorfall:

Bilder: GEPA