STEYR,AUSTRIA,23.OCT.20 - SOCCER - 2. Liga, SK Vorwaerts Steyr vs SK Rapid Wien II. Image shows Niklas Hedl (Rapid II).  Photo: GEPA pictures/ Christian Moser

Rapid bindet 19-jährigen Hedl langfristig

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien hat mit Torhüter Niklas Hedl seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig um drei weitere Jahre bis Sommer 2024 verlängert.

Der Sohn von Ex-Rapid-Goalie Raimund Hedl durchlief seit klein auf alle Nachwuchs- und Akademiemannschaften des SK Rapid. Seit Sommer 2020 komplettiert der 19-Jährige das Tormann-Team der Profimannschaft. Spielpraxis sammelte er bisher bei Rapid II und brachte es so in der laufenden Saison auf neun Einsätze in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse.

di-03-11-champions-league-salzburg-bayern

Geschäftsführer Sport Zoran Barisic: „Wir sind alle sehr froh, dass wir mit Niki längerfristig verlängern konnten. Er ist ein sehr talentierter Torhüter mit großem Potenzial. Jetzt gilt es den nächsten Entwicklungsschritt bei uns zu machen.”

Niklas Hedl zu seiner Verlängerung: „Ich bin überglücklich über die Vertragsverlängerung bei meinem Herzensverein. Heute ist ein Kindheitstraum für mich in Erfüllung gegangen. Ich werde weiterhin tagtäglich hart an mir arbeiten und möchte mich hier an dieser Stelle bei meinen Eltern, meinen bisherigen Trainern sowie den Vereinsverantwortlichen für die Unterstützung in den letzten Jahren bedanken.“

Quelle: skrapid.at

Artikelbild: GEPA