LEVERKUSEN, GERMANY - MARCH 17:  The UEFA Europa League logo is displayed prior to the UEFA Europa League round of 16, second leg match between Bayer Leverkusen and Villarreal CF at Bay Arena on March 17, 2016 in Leverkusen, Germany.  (Photo by Dennis Grombkowski/Bongarts/Getty Images)

Rapid trifft in Europa League auf Torpedo Schodsina

via Sky Sport Austria
Schodsina (APA) – Vizemeister Rapid Wien muss in der Qualifikation zur Europa League die längere Reise nach Weißrussland auf sich nehmen. Torpedo Schodsina entschied am Donnerstag nach dem 2:1 in Debrecen (HUN) in der Vorwoche auch das Rückspiel zuhause mit 1:0 für sich und setzte sich mit dem Gesamtscore von 3:1 relativ locker durch. Wadim Demidowitsch erzielte das einzige Tor des Spiels (25.).

Spieltermine für Rapids Saisonstart ins internationale Geschäft sind der 28. Juli und 4. August. Die Hütteldorfer werden zunächst auswärts antreten.

Beitrgsbild: GEPA