Rayo Vallecano widmet Auswärtstrikots heimlichen Helden

via Sky Sport Austria

Ganz starke Aktion von -Klub . Die Spanier widmen ihr neues Auswärtstrikot den “heimlichen Helden unserer Gesellschaft”. Damit wollen die Madrilenen auf Menschen aufmerksam machen, die selten gebührende Anerkennung erfahren.

Der Regenbogen am Auswärtstrikot soll Menschen würdigen, die sich gegen Diskriminierung aufgrund geschlechtlicher Orientierung zur Wehr setzen. Auf Facebook und Twitter werden unter dem Hashtag #celebratepride und #LoveWins von vielen Millionen Menschen Regenbogenbilder gepostet. Aber auch den einzelnen Farben werden in einem vom Klub erstellten Video Bedeutung zugemessen.

Rot steht für Menschen, die gegen Krebs kämpfen
Orange soll die Menschen würdigen, die Menschen mit Behinderung integrieren
Gelb soll jene Menschen hervorheben, die nie die Hoffnung verlieren
Grün ist den Personen gewidmet, die sich für den Umweltschutz organisieren
Blau soll die Personen ehren, die sich gegen Kindesmissbrauch einsetzen
Pink steht für die Menschen, die sich gegen Gender-Gewalt auflehnen

 

Bild: Twitter/Rayo Vallecano