Real-Angebot wohl abgelehnt: Ramos bald an der Seite von Messi?

via Sky Sport Austria

Sergio Ramos steht bei Real Madrid nur noch bis Saisonende unter Vertrag. Ein Angebot zu Verlängerung soll der Kapitän der Königlichen nun abgelehnt haben.

Wie der Journalist Josep Pedrerol vom spanischen Sport-Radiosender El Larguero erfahren haben soll, wurde dem 34-Jährigen ein neuerZweijahresvertragangeboten, allerdings zu etwas verringerten Konditionen. In seinem aktuellen Vertrag soll der Innenverteidiger rund 15 Millionen Euro netto pro Jahr verdienen.

Kurz vor dem vergangenen La-Liga-Spiel gegen Elche (1:1) soll der Superstar in der Kabine mit Real-Präsident Florentino Perez gesprochen haben. Journalist Pederol erläutert: “Sergio sagte zu Florentino: ‘Ich lehne dein Angebot ab … und werde mir von jetzt an Angebote anderer Klubs anhören'”.

skyx-traumpass

Und weiter: “Jemand von PSG hat mir gesagt, dass sie mit mir und Messi ein großartiges Team auf die Beine stellen werden.” Perez soll verständnisvoll reagiert haben: “Wenn du ein gutes Angebot bekommst, dann verstehen wir das.”

(skysport.de)

Beitragsbild: DPA