Video enthält Produktplatzierungen

Real holt gegen Inter ersten Sieg

via Sky Sport Austria

Real Madrid hat auch dank Jubilar Sergio Ramos in der Champions League ein wichtiges Lebenszeichen gesendet. Der 13-malige Titelträger holte beim 3:2 (2:1) gegen Inter Mailand im dritten Anlauf den ersten Sieg und liegt in Gruppe B als Zweiter hinter Borussia Mönchengladbach wieder auf Kurs K.o.-Runde.

In Madrid brachte Karim Benzema (25.) Real in Führung, Routinier Ramos erhöhte wenig später mit seinem 100. Tor für die Königlichen (33.). Lautaro Martinez (35.) und Ivan Perisic (68.) glichen für die Italiener zwar aus, doch Rodrygo (80.) ließ Real aufatmen.

mi-21-10-champions-league-konferenz

(SID)

Beitragsbild: Getty Images