Real Madrid plant offenbar Angriff auf Pep-Star

via Sky Sport Austria

Real Madrid will offenbar Phil Foden von Manchester City verpflichten. Wie der Daily Mirror schreibt, soll Real über eine Verpflichtung des Mittelfeldspielers in den kommenden Monaten nachdenken – sollte Foden nicht zu mehr Einsatzzeiten unter Trainer Pep Guardiola kommen.

Während der 20-Jährige in der Champions League bei fünf von sechs Partien von Beginn an ran durfte, lief der Engländer Mitte Oktober das letzte Mal in der Premier League in der Startelf auf. Der Vertrag des Spielers läuft noch bis 2024.

skyx-traumpass

Beitragsbild: Getty Images