SEEFELD,AUSTRIA,28.FEB.19 - NORDIC SKIING, NORDIC COMBINED, SKI JUMPING - FIS Nordic World Ski Championships, normal hill. Image shows Franz-Josef Rehrl (AUT). Photo: GEPA pictures/ Thomas Bachun

Rehrl liegt nach Kombi-Springen auf Medaillenrang

via Sky Sport Austria

Franz-Josef Rehrl hat sich am Donnerstag im Springen des Normalschanzenbewerbs in Seefeld die Chance auf eine dritte WM-Medaille in der Nordischen Kombination gesichert.

Der Ramsauer landete erst bei 106,5 m und hat vor dem 10-km-Langlauf (15.15 Uhr) als Dritter sieben Sekunden Rückstand auf den Norweger Jarl Magnus Riiber.

Doping-Skandale bei Großereignissen – Österreichs Langlauf mittendrin

Bernhard Gruber ist nach einem 102-m-Sprung 22 Sekunden zurück Achter. Mario Seidl landete bei 103 m und startet als Elfter mit 40 Sekunden Rückstand und knapp hinter dem starken Deutschen Vinzenz Geiger. WM-Debütant Martin Fritz ist nach einem 99,5-m-Sprung 15. mit einer Minute Rückstand.

Die ABSTAUBER – Folge 19

Video enthält Produktplatzierungen

(APA).

Beitragsbild: GEPA.