Reifeltshammer: „Es ist wirklich ungewohnt“

via Sky Sport Austria

Der Trainerwechsel bei der SV Ried macht sich bezahlt. In der 24. Runde der tipico Bundesliga holen sich die Oberösterreicher mit einem 2:0-Sieg drei Punkte gegen den SKN St. Pölten.

Für die Mannschaft von Ried Trainer Andreas Heraf sorgt der zweite Sieg in Folge für ungewohnte Gefühle, wie Ried Kapitän Thomas Reifeltshammer zugibt. Aus der Sicht des Innenverteidigers war etwas Glück und eine stabile Defensive ausschlaggebend, um mit einem Sieg nach Hause zu fahren.

so-22-11-tipico-buli