BRENTFORD, ENGLAND - JULY 22: Clarke Oduor #22 of Barnsley celebrate with team mate Patrick Schmidt after he scores his team's 2nd goal during the Sky Bet Championship match between Brentford and Barnsley at Griffin Park on July 22, 2020 in Brentford, England. Football Stadiums around Europe remain empty due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in all fixtures being played behind closed doors. (Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Rettung in letzter Minute! Strubers Barnsley feiert Klassenerhalt

via Sky Sport Austria

Der vom österreichischen Trainer Gerhard Struber betreute Barnsley FC hat am Mittwoch ein Fußball-Märchen geschrieben.

Die Mannschaft um die Austro-Kicker Michael Sollbauer, Marcel Ritzmaier und Patrick Schmidt schaffte dank eines 2:1-Sieges gegen Brentford in der 46. Runde den Klassenerhalt. Wie in der Vorrunde fiel der entscheidende Treffer erst in der Nachspielzeit.

Ex-Admira-Stürmer Schmidt, der zuletzt das Goldtor erzielt hatte, glänzte beim Treffer von Clark Oduor dieses Mal als Vorbereiter. Sportlich wären die “Tykes” zwar als 22. abgestiegen, der 12-Punkte-Abzug gegen das insolvenzbedrohte Wigan, der noch offiziell vom englischen Verband (FA) bestätigt werden muss, hievt Barnsley aber über den Strich.

Das drittplatzierte Team aus Brentford verpasste durch die Niederlage den direkten Aufstieg in die Premier League und muss ins Play-off, West Bromwich (2:2 gegen Queens Park Rangers) sagte “Danke”. Der ehemalige WAC-Coach Struber hatte Barnsley im November auf den Abstiegsrängen liegend übernommen.

26-07-skypl-38-und-letzte-runde

(APA)

Artikelbild: Getty