Ribery bald mit Balotelli & Boateng vereint?

via Sky Sport Austria

Der Vertrag von Ex-Bayern-Spieler Franck Ribery bei AC Florenz läuft im Sommer aus. Der italienische Zweitligist AC Monza soll Interesse an dem Franzosen haben und bereits im Winter den Kontakt aufgenommen haben. Nach Informationen der Corriere della Sera soll Ribery abgelehnt haben, aber im Sommer Gesprächsbereitschaft signalisiert haben.

In Monza würde Ribery bereits auf das Traum-Duo Kevin-Prince Boateng und Mario Balotelli treffen und aus dem Duo ein starkes Trio machen. Für einen Wechsel sollte Monza jedoch in die erste italienische Liga aufsteigen. Derzeit liegen sie auf Rang vier.

skyx-traumpass

Beitragsbild: Imago