Ribery scherzt wieder! “Golden-Steak-Affäre”geht in die nächste Runde

via Sky Sport Austria

Franck Ribery hat sich wieder zum Thema “Golden Steak” geäußert. Der Bayern-Star scheint wieder über die Angelegenheit lachen zu können.

Die verbale Entgleisung von Bayern Münchens Ribery dominierte die Schlagzeilen der vergangenen Tage. Ursprung fand die ganze Twitter-Affäre in einem Protz-Video, für das der 35-Jährige zum Teil unsachliche Kritik von den französischen Medien und einigen Fans einstecken musste.

Totalausfall! Ribery postet Hass-Tweet nach Kritik

Gold-Steak heißt jetzt “Ribery-Steak”

Nachdem sich der Trubel um das Thema langsam gelegt hat, äußerte sich der Flügelstürmer noch einmal auf Instagram zu dem Goldenen Steak. Nusret Gökce, im Internet auch als Salt Bae bekannt, hat ein Foto des Edel-Fleischs gepostet, auf das Ribery mit lachenden Smileys und einem Herz geantwortet hat.

Die Antwort des Kochs: “Ich weiß Bruder, dein Lieblings-Steak.” Auch ein Fan des “nusr_et”-Accounts meldete sich zu dem Thema zu Wort. Der User schrieb: “Das Steak hat jetzt einen neuen Namen: Ribery-Steak.” Der Franzose, der das mit lachenden und klatschenden Emojis kommentierte, scheint von der Idee angetan.

Beitragsbild: Screenshot Instagram nusr_et