Ribery-Zukunft fraglich: Verbleib in Florenz an Bedingungen geknüpft

via Sky Sport Austria

Franck Ribery gehört mit seinen 38 Jahren zu den erfahrensten Profis in der Serie A. Der Franzose, der seit 2019 bei der AC Florenz unter Vertrag steht, scheint noch nicht genug vom Profifußball zu haben und könnte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag sogar verlängern.

Wie die Gazzetta dello Sport erfahren haben soll, wollen die Italiener die Zusammenarbeit mit dem Ex-Münchner unter bestimmten Bedingungen um eine weitere Saison ausweiten.

so-22-11-tipico-buli

Der Triple-Sieger von 2013 solle sich demnach mit der Rolle des Rotationsspielers sowie einer Halbierung des aktuellen Gehalts zufriedengeben, um ein neues Arbeitspapier zu erhalten. Das derzeitige Gehalt des Linksaußen wird auf vier Millionen Euro pro Jahr geschätzt. In den vergangenen Wochen wurde medial immer wieder über eine Rückkehr der Bayern-Legende in die Bundesliga spekuliert.

Real Madrid will mit Superstar verlängern

(Red.)

Bild: Imago