Ried-Interimstrainer Schweitzer: “Haben nichts dem Zufall überlassen”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Die SV Ried kann unter Trainer Gerhard Schweitzer wieder gewinnen. In der 12. Runde der Fußball-Bundesliga feierten die Innviertler am Sonntag einen verdienten 3:1-(0:1)-Erfolg in Tirol (Spielbericht + VIDEO-Highlights).

Gerhard Schweitzer über die bisherige Saison: „Die Bilanz ist relativ einfach: Ein unheimlich schwieriges Jahr, für alle Mannschaften, keine Frage – mit dem Last-Minute-Aufstieg, einer extrem schweren Planungsphase. Extrem schwierig, deswegen ist der Sieg sehr wichtig, auch für das Umfeld. Auch für die Fans, ich hoffe, sie sind dann im Frühjahr wieder da.“