MANCHESTER, ENGLAND - MARCH 08: Bernardo Silva of Manchester City looks on as Harry Maguire of Manchester United controls the ball during the Premier League match between Manchester United and Manchester City at Old Trafford on March 08, 2020 in Manchester, United Kingdom. (Photo by Michael Regan/Getty Images)

Rivalen Manchester City und United spenden gemeinsam für Tafel

via Sky Sport Austria

Die englischen Rivalen Manchester City und Manchester United haben sich in der Coronakrise zusammengetan und 100.000 Pfund (108.000 Euro) für lokale Tafeln gespendet.

Normalerweise sammeln die Fanlager beider Klubs bei Heimspielen Geld für die gemeinnützigen Hilfsorganisationen, dies ist aufgrund der Pandemie derzeit aber nicht möglich. Der Fußball in England ist bis mindestens zum 30. April ausgesetzt.

Tah über Corona-Krise: ”Jeder kann was dazu geben”

Video enthält Produktplatzierungen

“In einer Zeit der Herausforderung für unsere Gemeinschaft freuen wir uns, zusammen mit unseren Fans in einer vereinten Stadt gefährdeten Mitgliedern der Gesellschaft zu helfen”, teilten die Klubs in einer gemeinsamen Erklärung mit. Konkret kommt die Spende 19 Tafeln der Wohltätigkeitsorganisation “The Trussell Trust” im Großraum Manchester zugute.

(SkySport.de)

kombi-sky-startseite

Beitragsbild: Getty Images

VIDEO: James Milner in “Wie nützt man die Zeit in Quarantäne” am besten