GEPA-03081355096 - INNSBRUCK,AUSTRIA,03.AUG.13 - FUSSBALL - tipp3 Bundesliga powered by T-Mobile, FC Wacker Innsbruck vs Red Bull Salzburg. Bild zeigt Trainer Roger Schmidt (RBS). Foto: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Roger Schmidt: “Innsbruck hat sich den Punkt verdient”

via Sky Sport Austria

Die Stimmen zum 1:1 zwischen und Red Bull Salzburg von Sky Sport Austria.

(Co-Trainer ):

…zum Spiel: “Ich muss der Mannschaft gratulieren. Sie hat extrem gut gekämpft und Fußball gespielt. Wir waren ein ebenbürtiger Gegner. Erste Hälfte war Salzburg besser und in der zweiten dann wir.”

…zur Cheftrainer-Rolle: “Es macht sehr viel Spaß in der Coachingzone und jetzt habe ich noch ein Spiel. Dann kommt  zurück. Seit dem letzten Spiel gegen den WAC, letzte Saison, ist in Innsbruck was im Entstehen. Im Training gibt die Mannschaft mehr Gas.”

(Trainer Red Bull Salzburg):

…zum Spiel: “Unser Anspruch ist schon, dass wir so ein Auswärtsspiel gewinnen – man muss aber den Spielverlauf betrachten; wir haben viele Chancen ausgelassen und wenn du die nicht machst, dann musst du mit dem Unentschieden zufrieden sein. Innsbruck hat sich den Punkt aber verdient.”

…zum bevorstehenden CL-Quali-Spiel am Dienstag: “Es wird eine schwierge Aufgabe. Das heutige Spiel hat an der Ausgangsposition für Dienstag nichts verändert. Wir sind hoch motiviert, werden uns sammeln und konzentriert vorbereiten.”

…zu den verletzten Spielern und ihre Einsätze am Dienstag in Istanbul: “Bei weiß ich nicht genau, was diagnostiziert wird.  ist fraglich und  kann, denke ich, spielen.”