Rooneys 200. Premier League-Tor reichte nicht zum Sieg gegen ManCity

via Sky Sport Austria

Manchester (APA/AFP) – Wayne Rooney hat am Montag sein 200. Tor in der englischen Fußball-Premier-League erzielt. Der 31-Jährige brachte Everton zum Abschluss der zweiten Runde bei Manchester City (35.) in Führung. Zum Sieg sollte das zweite Saisontor Rooneys jedoch nicht reichen. Raheem Sterling erzielte in der 82. Minute noch den Ausgleich für die Citizens, die seit der 44. Minute in Unterzahl gespielt hatten.

Damit liegt in der ewigen Bestenliste der Premier League nur noch Legende Alan Shearer mit 260 Treffern vor Rooney.

Rooney hebt sich offenbar viele seiner Jubiläen für ManCity auf. Schon seine Premier-League-Treffer Nummer 50 und 150 gelangen ihm – damals noch im Dress von Manchester United – gegen den Club von Trainer Josep Guardiola. “So etwas in einem so wichtigen Spiel zu schaffen, ist schön. Das war ein süßer Moment, und ich bin mir sicher, dass sich auch die rote Hälfte von Manchester darüber gefreut hat”, sagte Rooney mit Blick auf die Manchester-United-Fans.

Der Offensivspieler hatte bereits vor einer Woche bei seinem Liga-Comeback für Everton das Tor zum 1:0-Sieg über Stoke City erzielt. Seit Montag sind seine Kritiker, die Rooney auf sportlicher Talfahrt sahen, zumindest vorerst verstummt. “Für einen, der nicht fit ist und sich nicht mehr über den Platz bewegen kann, war es keine schlechte Leistung”, lautete Rooneys süffisante Botschaft an diverse Skeptiker.

Mit jeweils vier Zählern liegen Manchester und Everton auf dem fünften bzw. achten Tabellenplatz.

whatsapp-beitrag

Ergebnisse – 2. Spieltag

Samstag, 19. August 2017:
Swansea City – Manchester United 0:4 (0:1)
AFC Bournemouth – FC Watford 0:2 (0:0)
FC Burnley – West Bromwich Albion 0:1 (0:0)
Leicester City – Brighton & Hove Albion 2:0 (1:0)
FC Liverpool – Crystal Palace 1:0 (0:0)
FC Southampton – West Ham United 3:2 (2:1)
Stoke City – FC Arsenal 1:0 (0:0)

Sonntag, 20. August 2017:
Huddersfield Town – Newcastle United 1:0 (0:0)
Tottenham Hotspur – FC Chelsea 1:2 (0:1)

Montag, 21. August 2017:
Manchester City – FC Everton 1:1 (0:1)

Tabelle

1. Manchester United       2 2 0 0 8:0 6
2. Huddersfield Town       2 2 0 0 4:0 6
3. West Bromwich Albion    2 2 0 0 2:0 6
4. FC Watford              2 1 1 0 5:3 4
5. Manchester City         2 1 1 0 3:1 4
6. FC Liverpool            2 1 1 0 4:3 4
7. FC Southampton          2 1 1 0 3:2 4
8. FC Everton              2 1 1 0 2:1 4
9. Leicester City          2 1 0 1 5:4 3
10. Tottenham Hotspur      2 1 0 1 3:2 3
11. FC Chelsea             2 1 0 1 4:4 3
11. FC Arsenal             2 1 0 1 4:4 3
13. FC Burnley             2 1 0 1 3:3 3
14. Stoke City             2 1 0 1 1:1 3
15. Swansea City           2 0 1 1 0:4 1
16. AFC Bournemouth        2 0 0 2 0:3 0
16. Newcastle United       2 0 0 2 0:3 0
18. Crystal Palace         2 0 0 2 0:4 0
18. Brighton & Hove Albion 2 0 0 2 0:4 0
20. West Ham United        2 0 0 2 2:7 0

Bild: Getty Images