Roter Stern Belgrad gelingt in Derby 21. Liga-Sieg in Serie

via Sky Sport Austria

(APA/Reuters) Im 150. Stadtderby gegen Partizan Belgrad hat Roter Stern Belgrad am Samstag seine unglaubliche Erfolgsserie in Serbiens Fußball-Liga weiter ausgebaut. Der 2:1-Erfolg beim Erzrivalen war bereits der 21. Saison-Sieg in Serie für den Tabellenführer.

Zunächst brachte der Ivorer Cedric Gogua den amtierenden Meister Partizan in Führung (18.). Doch Roter Stern drehte noch vor der Pause durch Tore von Luis Ibanez (25.) und Goalgetter Hugo Vieira (33.) die Partie.

Roter Stern Belgrad (68) führt damit nach 24 Runden die Tabelle mit 27 Punkten Vorsprung auf Borac Cacak an. Seit dem 1:1 gegen Radnicki Nis am dritten Spieltag (31. Juli) hat das Team von Miodrag Bozovic keine Punkte mehr abgegeben. Titelverteidiger Partizan Belgrad liegt mit 36 Punkten abgeschlagen auf Platz sechs.

Den Rekord in Europa mit den meisten Siegen in Folge hält weiterhin Benfica Lissabon. Zwischen 1971 und 1973 gelang den Portugiesen saisonübergreifend eine Siegesserie von 29 Spielen. Dinamo Zagreb blieb 2006/07 insgesamt 28 Mal in Folge siegreich.