Russ: Neuzugang Avdijaj “weiß, was auf dem Spiel steht”

via Sky Sport Austria

Der TSV Hartberg will beim Wolfsberger AC (JETZT live und exklusiv auf Sky Sport Austria 4 – streame das Spiel mit dem SkyX-Traumpass) den ersten Sieg seit der ersten Runde einfahren. Im Fokus steht ein alter Bekannter bei seinem Bundesliga-Comeack: Donis Avdijaj soll bei der Truppe von Trainer Kurt Russ den Abgang von Sascha Horvath vergessen lassen.

“Ich glaube, er weiß, was auf dem Spiel steht. Er hat einen richtigen Willen zu zeigen, dass alle falsch gelegen sind”, meint der TSV-Coach in Bezug auf die erste Bundesliga-Zeit des Ex-Sturm-Profis. Einen Vergleich mit seinem Vorgänger in der Offensive lehnt der Betreuer ab: “Ich tät’ nie einen Menschen mit einem anderen verlgeichen. Ich hoffe nur nicht, dass er überpowert und glaubt, er muss alles zerreißen. Er brennt wirklich innerlich.”

Avdijaj zurück in Österreich: “Ich fühle mich nach einer Woche schon heimisch”

Auch taktisch ist die Vorgabe des Trainers an Avdijaj klar: “Ich erwarte auch, dass er die tiefen Läufe macht, da werden wir das brauchen.” Mit dieser Herangehensweise soll der zweite Ligasieg in der aktuellen Saison gelingen. Für Russ ist diese Statistik bislang kein Grund zur Panik: “Ich glaube, man hat gesehen bei den ganzen Spielen, dass wir mehr hätten machen können.”

WAC will gegen Hartberg voll punkten: “Wir wollen unbedingt den dritten Sieg in Folge”

skyx-traumpass

(Red.)