Zenit dank Hinspielsieg im Viertelfinale

via Sky Sport HD

(SID) Ebenfalls im Achtelfinale steht Champions-League-Absteiger Zenit St. Petersburg. Der 2:0-Hinspielsieg reichte, weil der FC Turin erst in der Schlussminute durch den Polen Kamil Glik zum 1:0 (0:0) kam.