Arsenal gibt sich gegen Swansea keine Blöße

via Sky Sport HD

Mit einem klaren 3:0 Auswärtssieg setzte sich Arsenal im Liberty Stadium von Swansea an der Tabellenspitze fest. Die Gunners führen die Premier League punktegleich mit Manchester City an.

In einer flotten ersten Halbzeit hatte zunächst Swansea durch Gomis die beste Chance in Führung zu gehen.

 

Auch Arsenal hatte mitte der ersten Halbzeit durch Giroud eine gute Tormöglichkeit. Der Schuss des Franzosen fiel allerdings etwas zu hoch aus.

 

So ging es mit einem 0:0 in die Pause.

 

Nach der Pause zog Arsenal das Tempo noch weiter an und wurde auch vor dem Tor zwingender. Die logische Konsequenz war der erste Treffer durch Olivier Giroud (49.)

 

Durch einen Doppelschlag durch Koscielny (68.) und Campbell (73.) war die Partie endgültig entschieden.

 

 

Titelbild: Sky Sport HD / Screenshot