Grödig schockt Rapid mit einem 2:1

via Sky Sport Austria

Rapid Wien muss im Titelrennen einen herben Rückschlag hinnehmen. Die Hütteldorfer unterlagen beim SV Grödig 1:2. Lucas Venuto brachte die Hausherren in Minute 28 per Foulelfmeter in Führung. Der Ex-Grödiger Tomi konnte für die Hütteldorfer ausgleichen (75.), doch im Gegenzug traf Venuto mit einem abgefälschten Schuss zum vielumjubelten 2:1 für die Mannen von Peter Schöttel.

Die Tore im VIDEO:

1:0 für Grödig durch Venuto

 

1:1 – Tomi gleicht für Rapid aus

 

2:1 – Venuto erzielt den Siegtreffer

Die Interviews nach dem Spiel

Peter Schöttel (Trainer SV Grödig)

 

Zoran Barisic (Trainer SK Rapid Wien)

 

Lucas Venuto (Doppeltorschütze SV Grödig)

 

Tomi (Torschütze SK Rapid Wien)

 

 

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel