Arsenal erledigt Pflichtaufgabe gegen Villa

via Sky Sport HD

(SID) Die Fußball-Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker sind mit dem FC Arsenal an die Tabellenspitze der englischen Premier League gestürmt. Das deutsche Duo siegte mit den Londonern 2:0 (2:0) bei Aston Villa und löste mit 33 Punkten Manchester City (32) auf Platz eins ab. Am Montag (21.00 Uhr) könnte allerdings das Überraschungsteam Leicester City mit Ex-Nationalspieler Robert Huth mit einem Sieg gegen Titelverteidiger FC Chelsea wieder auf den ersten Rang zurückkehren.

Vier Tage nach dem 3:0 bei Olympiakos Piräus und dem Einzug ins Achtelfinale der Champions League machte Olivier Giroud sofort da weiter, wo er in Griechenland aufgehört hatte. Nach seinem Dreierpack am Mittwoch brachte der Franzose die Gunners bereits in der achten Minute mit einem verwandelten Foulelfmeter in Führung.

Danach konnte Villa in keiner Phase des Spieles genug Druck aufbauen um Arsenal gefährlich zu werden. Noch vor der Pause erhöhte Aaron Ramsey nach Vorarbeit von Özil auf 2:0 (38.). Der deutsche Spielmacher der Gunners agierte auch heute wieder in absoluter Topform.

In der zweiten Halbzeit musste Arsenal nicht mehr viel in das Spiel investieren und brachte die Führung souverän über die Zeit.

Titelbild: Getty Images

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel