Norwich erkämpft Remis gegen Everton

via Sky Sport Austria

Im Duell Sechster gegen Sechzehnter sah es zunächst danach aus als könnten die Toffees ihre aktuell gute Phase weiter verlängern. Nach dem Führungstor durch Lukaku antwortete Norwich kurz nach der Pause und glich durch Hoolahan aus. Trotz weiterer Chancen blieb es bei diesem Ergebnis.

Die Heimmannschaft aus Norwich startete gut in die Partie und kam bereits nach sechs Minuten zu einer guten Chance durch Redmond, sein Schuss ging jedoch knapp übers Tor. Nach einem weiteren guten Versuch durch Tettey, war es Everton das durch einen Kopfball von  Romelu Lukaku in Führung ging (15.). Die Vorarbeit kam wieder einmal von dem in Hochform agierenden Deulofeu.

Kurz vor der Pause hätte der Belgier bei einem Stangenschuss beinahe sein zweites Tor nachgelegt (39.). Direkt nach Wiederanpfiff kamen die Canaries durch ein Tor von Hoolahan wieder zurück ins Spiel (47.)

Danach lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Tore fielen jedoch keine mehr.

Titelbild: Getty

 

 

 

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel