Newcastle schockt Tottenham

via Sky Sport HD

Nach einer fantastischen ersten Hälfte der Heimmannschaft, inklusive Führungstor durch Eric Dier, schockten die Magpies ihr Gegenüber mit zwei Toren in der Schlussphase der Partie. Newcastle fährt nach dem letztwöchigen Sieg gegen Liverpool den nächsten Dreier ein und verschafft sich etwas Luft im Abstiegskampf.

Die Spurs boten in der ersten Halbzeit eine sehr gute Leistung, erspielten sich eine Reihe an Chancen und wurden in der 39. Minute erstmals belohnt. Eric Dier köpfte nach einem Corner an der kurzen Stange zur Führung ein.

In den zweiten 45 Minuten verlor die Elf von Mauricio Pochettino komplett den Faden und ließ die Magpies zurück ins Spiel kommen. Nach einigen guten Chancen merkten die Gäste, dass sie nach dem Sieg gegen Liverpool auch an der White Hart Lane Zählbares mitnehmen konnten. Zunächst traf Mitrovic in der 74. Minute zum Ausgleich.

Dass dann Perez in der 90. Minute sogar den Siegtreffer für Newcastle erzielte, war zwar sehr glücklich, aber nicht gänzlich unverdient. Die Magpies machen damit einen Spurng auf den 15. Tabellenplatz und befinden sich weiter im Aufwind.

Titelbild: Imago

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel