Österreicher-Tore bescheren Nürnberg Sieg in Heidenheim

via Sky Bundesliga HD

Erfolgserlebnis für die österreichischen Legionäre beim 1. FC Nürnberg, Guido Burgstaller, Alessandro Schöpf und Georg Margreitter: Am 19. Spieltag der 2. Deutschen Bundesliga gelang den Franken ein 3:0-Auswärtserfolg beim 1. FC Heidenheim.

 

 

Burgstaller traf zur Nürnberger Führung in der Votiv-Arena, Alessandro Schöpf erhöhte nach der Pause auf 2:0.

 

 

Schöpf: “Hatten auch ein bisschen Glück.”

 

Für den verdienten 3:0-Endstand sorgte Behrens wenige Minuten vor Spielende. Der 1. FC Nürnberg klettert durch den Sieg mit 33 Punkten auf Rang drei, von dem er vor der Winterpause nicht mehr verdrängt werden kann.

 

 

Heidenheim fällt durch die Heimniederlage auf Rang elf und hält nach 19 Spielen bei 24 Punkten.

 

 

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel