Manu schafft nach frühem Rückstand in Moskau nur noch den Ausgleich zum 1:1

via Sky Sport HD

 

-SID-

Weltmeister Bastian Schweinsteiger lief mit Manchester United zunächst einem Rückstand hinterher, schaffte aber bei ZSKA Moskau noch das 1:1 (0:1). Seydou Doumbia (15.) hatte zunächst per Nachschuss getroffen, nachdem David de Gea den Handelfmeter von Roman Eremenko entschärfen konnte. Anthony Martial (65.) markierte den Ausgleich. Schweinsteiger stand zum dritten Mal in Folge in der Startelf in der Königsklasse in der Wolfsburger Gruppe B.

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel