FC Sevilla gegen Manchester City ohne Chance

via Sky Sport HD

Kaum noch zu verdrängen ist Manchester City (9), das sich 3:1 (3:1) beim FC Sevilla durchsetzte. Raheem Sterling (9.), Fernandinho (11.) und Wilfried Bony (36.) erzielten die Tore der Gäste, Benoit Tremoulinas (25.) traf ebenfalls in der ersten Halbzeit für Sevilla. Da Juventus Turin (8) bei Borussia Mönchengladbach (1:1) erneut nur Unentschieden spielte, übernahm City die Tabellenspitze der Gruppe D. Deutschlands Fußballer des Jahres, Kevin De Bruyne, kam erst in der 73. Minute für Torschütze Sterling ins Spiel und half, den Erfolg über die Zeit zu bringen.

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle