St. Pölten nach 1:0-Heimsieg über Liefering Tabellendritter

via Sky Sport Austria

In St. Pölten mussten die Gäste aus Liefering, die zuletzt mit vier Liga-Siegen en suite auf Platz drei vorgestoßen waren, nach einer Viertelstunde nur noch zu zehnt auskommen. Stürmer Dimitri Oberlin hatte nach einem Ellbogencheck gegen Andreas Dober Rot gesehen (16.). Trotzdem taten sich die Gastgeber in der Folge schwer. Erst ein umstrittener – Xaver Schlager hatte an der Strafraumgrenze Michael Ambichl gefoult – und von Manuel Hartl souverän verwerteter Elfer brachte den siegbringenden Treffer für die Niederösterreicher, die damit ihren fünften Pflichtspielsieg en suite feierten.

 

Welche Serie gefällt Ihnen besser, Herr Hartl?

 

Letsch “extrem stolz auf seine Truppe”

 

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel